Project Description

2005 wurde die satellitengesteuerte WAGNER-Pflanzmaschine „IPS-Drive“ in den Markt eingeführt. Diese Maschine stellt bis zum heutigen Tag eine Revolution in der Pflanztechnik dar und öffnet völlig neue Möglichkeiten bei der Pflanzung und den Folgearbeiten einschließlich einer Vermessungsgenauigkeit von unter 20 mm. „IPS Drive“: Ideal für Langzeitkulturen bei punktgenauem Pflanzen für genaue Geraden und Querlinien. Auch die Pflanzung hin- und zurück ergibt exakte Querlinien, perfekt für eine Querbewirtschaftung.

  • Geeignet für nahezu alle Feldbedingungen
  • Stets vertikale Pflanzposition
  • Höchst erreichbare Pflanzgenauigkeit durch GPS
  • Zeitraubendes Vermessen entfällt, nur ein Anfahren des Start- und Endpunktes
  • Einfache Bedienung und Handhabung
  • Für die Nutzung der GPS-Signale fallen keine Gebühren an
  • Pflanzgeschwindigkeiten bis über 4 km/h, bei einem Pflanzabstand von 1,0 m
  • Bis zu 100 % Steigerung der Pflanzleistung im Vergleich zur Pflanzmaschine mit Lasersteuerung
  • Digitale Einstellung der Reihen und Pflanzabstände (letztere ab 60 cm)
  • Für zwei Bediener je Reihe mit großen Pflanzenvorratstischen
  • Elektrohydraulische Verstellung von:
    • Schiebearm zur Regulierung des vertikalen Pflanzens, je nach Bodenart
    • Schartiefe, damit die Pflanzen in gleicher Höhe stehen
    • Seitenverschiebung ± 40 cm
    • Seitenhangausgleich über Drehpunkt (automatisch)
  • Pflanzsystem mit 8 Greifern, Pflanzabstände ab 80 cm
  • Gewicht je nach Ausstattung bis zu 2.000 kg
  • Traktorleistung 81 – 147 kW (110 – 200 PS) Allradantrieb

Kontakt
       
Katalog